Es kommt immer zum falschen Zeitpunkt...

Es gibt im Leben für alles seine Zeit, eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Gerade sind wir voller Trauer ob des viel zu frühen Todes unseres langjährigen aktiven Mitglieds der Modulgruppe Bernd Bleibler

Die Nachricht von seinem schweren Herzinfarkt, der Stille um sein Wohlbefinden, seinem kurzem Kampf und letztendlich der Zeit des ewigen Einschlafens hat uns sehr tief getroffen. Das Leben hat brutal und in kurzer Zeit gezeigt, dass es vergänglich ist, doch hat Bernd Spuren seines Lebens und seiner Hände Werk zurückgelassen.

03/2018 Faszination Modellbahn, Sinsheim_22

Vielen Mitgliedern und Ausstellungsbesuchern ist Bernd vor allem durch seinen großen Bahnhof Althüttenstadt bekannt gewesen, welchen er in Symbiose mit seiner Frau Gerlinde erschaffen hat.

Zusammen hatten wir uns schon auf die nächste Ausstellung in Leipzig gefreut, wo wir mit Bernds Bahnhof als Mittelpunkt auftreten wollten.

Die Zeit mit Bernd und sein Schaffen für die kleine Bahn wird stets in uns lebendig sein und wir nehmen Abschied von einem treuen Freund und großartigen Modellbaukünstler.

Adieu Bernd! Wir werden weiter auch zu deinem Andenken und in deinem Sinne gemeinsam für unsere kleine Bahn unterwegs sein – das wird dann die Zeit der dankbaren Erinnerung sein, dass wir einen Teil deines Lebensweges gemeinsam gehen durften.

Der Vorstand

04/2019 Modultreffen_7

Bernd Bleibler † 06/2019

Bernd Bleibler mit Frau Gerlinde
Archivbild von 2016

Galerie